Direkt zum Inhalt springen

Neue IKK-Onlinefiliale bietet viele Erleichterungen

Es lässt sich in vielen Branchen beobachten: Das Kundenverhalten ändert sich. Auch bei den Kunden der IKK classic. Immer weniger Versicherte kommen zur Klärung ihrer Anliegen direkt in die Geschäftsstelle; immer mehr nehmen telefonisch oder digital Kontakt mit der Krankenkasse auf. Darauf hat die IKK classic reagiert und bietet jetzt eine Onlinefiliale an.

 

Die neue Online-Geschäftsstelle der IKK classic macht nicht nur die Kontaktaufnahme leichter, sondern bietet auch viele neue Services. Die Adress- oder Kontaktdaten haben sich geändert? Eine neue Versichertenkarte wird benötigt? Kein Problem. Alles Notwendige können Firmenkunden und Versicherte der IKK classic ab sofort direkt in der Onlinefiliale am PC, auf dem Tablet oder mobil über das Smartphone erledigen – ganz bequem von zu Hause aus, gerade auch abends und am Wochenende, wenn man sich endlich Zeit für solche Erledigungen nehmen kann.

 

Auch Anträge können in der Onlinefiliale gestellt werden, so zum Beispiel Anträge auf Erstattungen von Leistungen aus dem IKK-Gesundheitskonto wie professionelle Zahnreinigung oder Gesundheitskurse. Dazu können Belege und Bescheinigungen per hochgeladenem Foto direkt übermittelt werden. Das gilt auch für Krankmeldungen, die auf diese Weise schnell und unkompliziert bei der IKK classic eingereicht werden können. Hohe Datensicherheit und eine einfache Bedienung kennzeichnen die neue Onlinefiliale. Mit ihren vielen Down- und Upload-Möglichkeiten hat sie einen hohen Nutzwert für die Kunden.

 

Die Anmeldung zur neuen Onlinefiliale erfolgt unter meine.ikk-classic.de. Für die Registrierung benötigen Versicherte lediglich ihre 10-stellige Krankenversicherungsnummer, die sie auf ihrer Krankenversicherungskarte finden. Firmenkunden melden sich mit ihrer Betriebsnummer an. Nach der erfolgreichen Registrierung wird der persönliche Zugangscode umgehend per Post zugestellt. Dann steht der Anmeldung nichts mehr im Weg.