Direkt zum Inhalt springen

Buch-Neuerscheinung: Auszubildende finden

"Tausende von Lehrstellen bleiben im Handwerk unbesetzt."
"Fachkräftemangel - das Handwerk braucht mehr junge Leute!"
Solch oder ähnliche Meldungen sind nahezu täglich in den Medien zu entnehmen.

Welche Möglichkeiten haben Handwerksbetriebe überhaupt, geeignete Stellenbewerber zu finden? Die zentrale Frage lautet deshalb: Mit welchen Mitteln begeistert man junge Menschen fürs Handwerk und wie erreicht man den potenziellen Nachwuchs?

Autor Udo Herrmann gibt mit seinem Ratgeber "Von nichts kommt niemand" umfassend Antwort auf die Frage, wie im Handwerk talentierte Auszubildende und Gesellen gefunden und langfristig an das eigene Unternehmen gebunden werden. Als selbstständiger Schreinermeister bildet Udo Herrmann erfolgreich in seinem Betrieb aus. Seine Auszubildenden zählen bei der Gesellenprüfung regelmäßig zu den Besten ihres Ausbildungsjahrgangs.

 

Leseprobe hier

Inhaltsverzeichnis hier

 

zu bestellen unter http://www.holzmann-medienshop.de/go/Unternehmensführung/Personal/Von+nichts+kommt+niemand?orderNo=1550.01&fromStart=true